Esther Filly Ridstyle

 “Die Leidenschaft zum Soul & Blues ist mir in die Wiege gelegt worden. Auf der Reise zu mir selbst, entdeckte ich in meiner, nun bereits schon 20-jährigen Bühnenerfahrung, dass die Welt doch so vielfältig ist und eine unglaubliche Menge an Möglichkeiten bietet, meiner Kreativität und Lust am Leben freien Lauf lassen zu können. Ich mache  alles, wovon ich überzeugt bin. Jedoch muss es immer mit Lust und Freude geschehen. So entstand aus einer Schublade heraus mein  “Ridstyle” und ist mittlerweile zu einem großen Schrank herangewachsen. Voll mit schönen, bunten Sachen, die unterhalten, bewegen und auch zum Nachdenken anregen. Somit werdet Ihr hier auf dieser Seite ein kunterbuntes Leben voller Musik, Aktionen und Projekte finden.”

 

“RIDSTYLE” it’s a new style!

(to rid – sich freimachen und lösen)

Esther Filly Ridstyle sind anders…. ganz anders!

Gemeinsam mit Keyboarder und Bühnenpartner Marius Fabritius lebt, liebt und musiziert Esther Filly seit 16 Jahren den Ridstyle und wird dabei von Produzent José Fernandez/ Consono Tonstudio unterstützt und begleitet. In den ersten Jahren ein reines Studioprojekt, entwickelte sich ihr Ridstyle vor 5 Jahren dann mit ihrem ersten Album “Oh YEAH” auch in die Öffentlichkeit.

Aktuell 2016 startet das Duo mit ihrem neuen Sommersong und Musicclip”FREAKY” voll durch in Deutschland, ist in aller Munde und erreicht auch International immer mehr wachsende Aufmerksamkeit. Die Fans sind begeistert.

Unter den Kennern der bekannten Musikszene wird die geb. Hamburgerin „Esther Filly“ schon seit Langem als Geheimtipp und “echte Marke” gehandelt. Dabei ist Ridstyle nicht nur der Name ihrer Musik, sondern zugleich auch die perfekte Beschreibung ihrer Lebenseinstellung. RIDSTYLE bedeutet so viel wie sich “frei machen” und “sich lösen”.

“FREAKY is LOVE PEACE HOPE HELP TRUTH FREEDOM” Around The World!

Und wer Esther Filly Ridstyle nur ein einziges Mal live auf der Bühne erlebt hat, der weiß sofort, was damit gemeint ist, denn die Trendsetter leben nicht nur den „Ridstyle“, sondern ziehen auch ihre Fans nachhaltig in ihren Bann. Der charakteristische Klang ihrer Stimme ist einfach unbeschreiblich. Die Aussagen ihrer selbstgeschriebenen Texte sind wie die Künstlerin, ehrlich, tiefgründig, mal lustig, mal schräg, aber immer voll aus dem Leben. Ihr Programm mischt die Sängerin gerne mit den Soulklassikern der 60er Jahre. Für die quirlige Hamburgerin, die seit einigen Jahren in Oldenburg lebt, ist ihr eigener Style ein echtes Lebensgefühl, ihre Videoclips a la Ridstyle haben mittlerweile Kultstatus erreicht. 

In ihrer Musik vereinen sich Elemente aus Soul, Motown, Dance, Blues, ein bisschen Jazz….Ob auf Englisch oder Deutsch gesungen, Esther Filly verleiht ihrer Musik ihre absolut unnachahmliche Contra-Alt Stimme, soulig, kraftvoll und markant. Ihr Wiedererkennungswert, ihre Bühnenpräsenz, ehrliche Lebensfreude und unendliche Power machen aus ihr das, was sie ist:

Eine herzliche Freaky Souldiva der Neuzeit, mit einer großartigen Stimme und Persönlichkeit. „einzig aber niemals artig“ „extra aber niemals ordinär“  

2017 soll mit Unterstützung ihres neuen Managements auch ein langersehntes neues Album erscheinen. 

Marius Fabritius: geb. in Transsylvanien/ Kleine Walachei, studierte Marius in Kraiova am Konservatorium für höhere Künste klassisches Klavier. Mit 23 Jahren folgte der langersehnte Umzug nach “good old Germany”. Dort angekommen, löste er sich vom Klassischen und begleitete, während des 1jährigen Deutsch Stipendiums, das Nachtleben von Hamburg am Piano. Danach gründet er die Popband „Delay“, mit dieser gewinnt er den „VARTA-BandContest“ und nimmt in München seine erste CD auf. Fernsehauftritte, div. Jobs als Studiomusiker, Komponist und Livekeyboarder folgten. Im Jahre 2001 lernt er Esther Filly kennen und gründet mit Ihr das Projekt „Ridstyle“.

esther filly ridstyle keyboarder pianist

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.